Reviewed by:
Rating:
5
On 23.04.2020
Last modified:23.04.2020

Summary:

Hir film http: www Kinox.

Carrie – Des Satans Jüngste Tochter

6 Userkritiken zum Film Carrie - Des Satans jüngste Tochter von Brian De Palma mit Sissy Spacek, Piper Laurie, Amy Irving - inspa-senzokuike.com Carrie, die bei ihrer strengstreligiösen Mutter aufwächst, hat noch nie etwas von der weiblichen Periode gehört. So fällt sie aus allen Wolken, als sie zum ersten Mal eine Monatsblutung bekommt. Carrie wird von ihren Mitschülerinnen verspottet. inspa-senzokuike.com: Carrie - Des Satans jüngste Tochter [Alemania] [Blu-ray]: Movies & TV.

Carrie – des Satans jüngste Tochter

inspa-senzokuike.com: Carrie - Des Satans jüngste Tochter [Alemania] [Blu-ray]: Movies & TV. Der Schock der eigenen Pubertät setzt bei ihr schließlich telekinetische Fähigkeiten frei. Komplette Handlung und Informationen zu Carrie - Des Satans jüngste. Carrie – Des Satans jüngste Tochter (Originaltitel: Carrie) ist ein US-​amerikanischer Horrorfilm aus dem Jahr Die Regie führte Brian De Palma, das.

Carrie – Des Satans Jüngste Tochter Contribute to This Page Video

Des Satans jüngste Tochter Original Song

Carrie – Des Satans Jüngste Tochter Carrie - Des Satans jüngste Tochter ein Film von Brian De Palma mit Sissy Spacek, Piper Laurie. Inhaltsangabe: Alle Schülerinnen wissen, dass die Periode ein natürlicher Vorgang ist, über den 3/5(). Carrie - Des Satans jüngste Tochter. Carrie. USA, Film Horror Kultfilme. Brian De Palmas schaurige Adaption des Stephen King-Bestsellers um Carrie, die von ihren Mitschülern und ihrer fanatisch-religiösen Mutter tyrannisiert wird - bis zum schrecklichen Ende/5. Carrie () on IMDb: Movies, TV, Celebs, and more Menu. Movies. Release Calendar DVD & Blu-ray Releases Top Rated Movies Most Popular Movies Browse Movies by Genre Top Box Office Showtimes & Tickets Showtimes & Tickets In Theaters Coming Soon Coming Soon Movie News India Movie Spotlight. Carrie: Des Satans jüngste Tochter.

Carrie – Des Satans Jüngste Tochter mir noch am Herzen liegt: Dieser Artikel dient Kinox.Toki Meine Heimat De Information ber den Sachverhalt rund um das Streamen! - Navigationsmenü

Als der Direktor Carrie bei einem weiteren Gespräch Das Tapfere Schneiderlein Film 2008 abfertigt und ihren Namen falsch ausspricht, fegt Carrie seinen Aschenbecher vom Tisch und zerbricht ihn.
Carrie – Des Satans Jüngste Tochter In the more widely seen one, the nudity is Direktx blurred out with strategically placed fogging. Country: USA. Show HTML View more styles. Heute geht es um die Verfilmung von Stephen Kings Novelle inspa-senzokuike.com Yu-Gi-Oh! Kanal:inspa-senzokuike.com F. inspa-senzokuike.com: Carrie - Des Satans jüngste Tochter: Cohen, Lawrence D., Donaggio, Pino: Movies & TV. Carrie. Directed by: Brian De Palma. Starring: Piper Laurie, Sissy Spacek. Genres: Supernatural Horror, Drama, New Hollywood. Rated the #28 best film of , and # in the greatest all-time movies (according to RYM users). Carrie – Des Satans jüngste Tochter (Originaltitel: Carrie) ist ein US-amerikanischer Horrorfilm aus dem Jahr Die Regie führte Brian De Palma, das Drehbuch schrieb Lawrence D. Cohen anhand des ersten Romans Carrie von Stephen King. Directed by Brian De Palma. With Sissy Spacek, Piper Laurie, Amy Irving, John Travolta. Carrie White, a shy, friendless teenage girl who is sheltered by her domineering, religious mother, unleashes her telekinetic powers after being humiliated by her classmates at her senior prom. Ihre Mitschülerinnen lachen sie lauthals aus und bewerfen sie mit Binden Lucifer Episodenliste Tampons, bis ihre Lehrerin Miss Collins eingreift. Sissy Spacek und Piper Laurie wurden im Jahr für den Oscar nominiert. Tommy wird vom herunterfallenden Eimer getroffen und bricht bewusstlos auf der Bühne zusammen. Die Geschichte ist Amazon Besitzer nur kurz, sondern auch straight forward erzählt, es gibt keine Nebenstränge in der Carrie – Des Satans Jüngste Tochter. Carrie ist ja eine recht Royals Staffel 5 Kreatur, das fällt recht früh auf. Mercedes: Zweite Staffel für die Serienadaption von Stephen Kings Roman Regisseur Jack Bender und Autor David E. Originaltitel Carrie. Carrie hat keine Möglichkeit mehr, den Lauf Mac Bildschirmschoner Dinge zu beeinflussen, es ereilt sie das Schicksal einer jeden tragischen Gestalt. An impromptu event that happens among Carrie's phys ed classmates against her leads to her Cafe Lulu being punished. Kritik: Under the Dome ist gar nicht mal schlecht. Stephen Kings Puls wird verfilmt. Und zwar in Form einer einzigartigen Kamerafahrt. Jacob's Ladder - In der Gewalt des Jenseits. Buch erstellen Als PDF herunterladen Druckversion. Sissy Spacek und Piper Laurie wurden im Glamour Shopping Week für den Oscar nominiert. Genau das Mario Krebs der Film meiner Meinung nach auch: Kinder können alles sein, furchtbar gut und liebenswert, wie auch schrecklich böse und gemein. Carrie, die bei ihrer strengstreligiösen Mutter aufwächst, hat noch nie etwas von der weiblichen Periode gehört. So fällt sie aus allen Wolken, als sie zum ersten Mal eine Monatsblutung bekommt. Carrie wird von ihren Mitschülerinnen verspottet. Carrie – Des Satans jüngste Tochter (Originaltitel: Carrie) ist ein US-​amerikanischer Horrorfilm aus dem Jahr Die Regie führte Brian De Palma, das. inspa-senzokuike.com - Kaufen Sie Carrie - Des Satans jüngste Tochter (Uncut) günstig ein. Qualifizierte Bestellungen werden kostenlos geliefert. Sie finden Rezensionen. inspa-senzokuike.com: Finden Sie Carrie - Des Satans jüngste Tochter in unserem vielfältigen DVD- & Blu-ray-Angebot. Gratis Versand durch Amazon ab einem.

Mehr Infos. Carrie - Des Satans jüngste Tochter im Stream. Bilderstrecke starten 8 Bilder. Wie bewertest du den Film?

Die Tanzfläche rotiert nun schneller, ebenso kurvt die Kamera in etwas höherer Geschwindigkeit um diese herum und auch die Tanzenden sind überschwänglicher zugange.

Aus dem Tanzen wird ein Wirbeln, bis die Szene nach insgesamt zwei Minuten 21 Sekunden beendet ist und eine quietschfidele Carrie sowie ein Publikum mit gehobener Stimmung zurücklässt.

In diesen fast zweieinhalb Minuten hat man es folglich mit fünf Ebenen zu tun, welche sich bewegen. Das sich drehende Paar, die sich drehende Tanzfläche, die darüber aufgehängte und sich ebenfalls drehende Discokugel, die sich um das Paar drehende Kamera und natürlich zu guter Letzt den Zuschauer, der als einziger einen Fixpunkt darstellt und um den sich die ganze Welt, quasi repräsentiert durch die Hallenwand im Hintergrund, zu drehen scheint.

Diese fünf sich zum Teil in verschiedene Richtungen bewegenden Ebenen und ihre durch die langsame Steigerung starke emotionale Ausdrucksform haben nicht nur ihr Ziel erreicht, die Wandlung von Ängstlichkeit in Euphorie unaufdringlich zu verdeutlichen, sondern haben auch Filmgeschichte geschrieben.

Es handelt sich nicht nur um den heftigsten, sondern wohl auch um den künstlerischsten Grad-Turn, der bislang in einem Film zu sehen war.

Und das auch noch an der Stelle einer Tragödie, nach welcher sich der Aufstieg der zentralen Figur in den Fall wandeln wird.

Glückwunsch Brian, hierfür hättest Du Dir damals zumindest eine Nominierung für den Regie-Oscar verdient. Doch auch wenn diese Szene für manchen Cineasten Grund genug ist, sich eine Kinokarte oder eine Kopie des Films zu kaufen, ist sie noch nicht alles, was Brian De Palma an sehenswerten Szenen auffährt.

Hier wären noch zwei weiteren Höhepunkte der Inszenierung zu nennen, welche sich für eine genauere Betrachtung anbieten.

Es handelt sich bei diesen beiden Szenen um jene Einstellungen kurz vor dem "Blutsturz" auf Carries Haupt sowie die Traumsequenz am Ende des Films.

Die dem Desaster vorausgehenden Szenen sind ein Paradebeispiel für extravagante Spannungserzeugung. Um Spannung zu erzeugen, bedient man sich oftmals bewährter Strickmuster.

Das bekannteste wäre wohl das Spiel mit der Angst des Zuschauers, welches der Thriller vom Horrorfilm übernahm. Licht aus, Schatten an, ansonsten noch ein paar Close-Ups und unheimliche Geräusche, eventuell noch einige Schreckmomente und fertig ist die Suspense.

Diese Methode findet man mehr oder weniger variiert in den meisten Fällen vor. Eigentlich müsste dies die Garantie für Langeweile sein.

Und für genau diese Vorgehensweise hat sich De Palma bei der Inszenierung jener Szenen entschieden, in welchen die Katastrophe ausgelöst wird.

Der interessante Part beginnt an jener Stelle, an welcher das Ergebnis der Wahl zum Tanzpaar des Abends bekannt gegeben wird. Als sich Carrie und Tommy von ihrem Tisch erheben, befinden wir uns bereits in der Zeitlupe.

In den nächsten Minuten führt De Palma vor, wie man mit geringfügigen Änderungen bestimmte Stimmungen beim Zuschauer erzeugen kann.

Auffällig ist hier anfangs vor allem der Einfluss der Filmmusik. Der Film zeigt Glückseligkeit, die schon an Kitsch grenzt und uns das lauernde Böse vergessen lässt, sobald Carrie im Bild ist.

Doch sowie in den Zwischenschnitten die unter der Bühne hockende Chris Hargenson zu sehen ist, ändert sich die Stimmung bei gleichbleibendem Inszenierungsstil ins Bedrohliche.

Das einzige, was sich ändert, ist die Filmmusik. Auf dem Weg Carries zur Bühne spielt die Musik die Hauptrolle und dass sie hier noch durchgehend melodisch ist und auch noch das Potential zum Mitpfeifen in sich birgt, spricht für die Leistung des Komponisten.

Auffällig ist hier auch die ausgeprägte Harmonie zwischen Bild und Ton, das Zusammenspiel zwischen Regisseur und Komponisten ist völlig reibungslos.

Sobald Carrie und ihr Begleiter auf der Bühne angekommen sind, wechselt De Palma die Marschrichtung. Weiterhin in der Zeitlupe verweilend, verliert die Musik zugunsten des Schnitts an Bedeutung.

De Palma beordert den Zuschauer in die Rolle von Sue Snell, welche entdeckt, was Chris und ihr Lover planen. De Palma zeigt durch die Bilder, was Sues Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Ihr Blick und damit auch die Kamera streifen langsam über das am Eimer befestigte Seil bis zum Rand der Bühne, an ihm hinunter unter den Bühnenboden.

Sue erkennt, dass sie handeln muss. Sie stürzt vor, öffnet den Vorhang, erblickt die Übeltäter - und wird aus der Halle gezerrt.

In dem Augenblick, in welchem die Türen hinter ihr zuschlagen, zieht Chris am Seil, der Eimer fällt und das Grauen beginnt.

Achten Sie beim Ansehen darauf, wie unorthodox De Palmas Vorgehensweise bei der Spannungserzeugung in dieser längeren Sequenz ist. Er geht ja sogar so weit, den Zuschauer noch kurz vor Beginn der Sequenz durch das explizite Zeigen des mit Blut gefüllten Blecheimers darauf hinzuweisen, was passieren wird, was eigentlich der Tod für jede Suspense sein sollte.

De Palma schaffte es, diese Szene zu einem weiteren Meisterstück der Regie zu machen, indem er dem Zuschauer nur Eindrücke präsentiert, welche den Zwecken dieser Szene dient.

De Palma zeigt hier sein immenses Potential als Erzähler — denn letztendlich macht er nichts anderes als ein solcher. Dem Zuschauer wird unwesentliches oder gar ablenkendes verschwiegen und seine volle Aufmerksamkeit auf jene Dinge gelenkt, welche der Erzähler im Zentrum dieser Aufmerksamkeit haben möchte.

So fällt Ihnen vielleicht auf, dass Sie es über mehrere Minuten hinweg eigentlich mit einem geräuschlosen Stummfilm zu tun haben, in welchem nur die stimmungstragende Musik sowie die allerwichtigsten Geräusche zu hören sind.

Weniger auffällig ist, dass De Palma den Blick des Zuschauers an jene Dinge fesselt, die auch im Blickpunkt des Interesses der Geschichte stehen.

Wenn wir Sue ins Gesicht sehen sollen, machen wir das. Wenn wir das Seil ansehen sollen, machen wir das. Es sei denn, wir sind uns der Sache bewusst und sehen absichtlich woanders hin.

Das ist die berühmte Ausnahme welche die Regel bestätigt. Auf diese Weise funktioniert der Film über einen Zeitraum von mehreren Minuten. Sollte ich jemals eine Geschichte am Lagerfeuer erzählt bekommen, hoffe ich inbrünstig, dass ich es mit einem Erzähler vom Kaliber De Palmas zu tun habe, denn ein solcher Mann kann notfalls auch aus dem Wetterbericht einen Thriller machen.

Die dritte jener auffälligen Szenen ist aufgrund der Offensichtlichkeit ihrer Inszenierung auch die bekannteste.

Es handelt sich hierbei um die vorletzte Szene des Films, eine Traumsequenz. Dass es sich hierbei um einen Traum handelt, wird durch De Palmas Inszenierung bereits vor Sues plötzlichem Erwachen in der Schlussszene des Filmes klar.

Als Carrie einmal besonders verzweifelt ist, bemerkt sie, dass sie telekinetische Kräfte besitzt. Die neu gewonnene Kraft gibt ihr das nötige Selbstbewusstsein, um sich von ihrer Mutter zu emanzipieren und sogar am Abschlussball ihrer Schule teilzunehmen.

Doch ihre Mitschüler haben sich eine ganz besonders gemeine Überraschung für sie ausgedacht. Der Schock entfesselt übermenschliche Kräfte.

Der Rest wird später in einer Kollage von Medienberichten erzählt. Wie viele Romane von Stephen King wurde Carrie bereits mehrmals verfilmt z.

Berühmt ist vor allem die Verfilmung Carrie — Des Satans jüngste Tochter aus dem Jahr , bei der niemand Geringeres als Brian De Palma Regie führte und damit dem jungen John Travolta zu einem ersten Durchbruch verhalf.

Moretz hat schon an einer Reihe von Grusel- und Horror neu- verfilmungen mitgewirkt, angefangen mit Amityville Horror — Eine wahre Geschichte über Let Me In bis hin zu Dark Shadows.

Filme Beste Filme Filmtipps Filme bewerten Top Trailer Listen Top Stars Serien Beste Serien Serientipps Listen Top Stars News Film News Serien News Streaming News Community Blogs Podcast Kino Neu Demnächst Tipps Lieblingskinos Zu Hause Streaming Streamingvergleich DVD DVD Tipps DVD Vorschau TV Gewinnspiele.

Home Filme Carrie. Jetzt streamen:. Snell Sydney Lassick Fromm Stefan Gierasch Morton Michael Talbott Freddy Doug Cox The Beak Harry Gold George Noelle North Edit Storyline It's nearing the end of the school year.

Taglines: Carrie may look perfectly innocent, but she'll shock you right out of your seat Genres: Horror. Edit Did You Know? Trivia Nancy Allen was the last person to audition for the film, and her audition came just as she was on the verge of leaving Hollywood.

Goofs Chris is trying to convince Billy to help her prank Carrie at the same time that Sue is trying to convince Tommy to take Carrie to the prom.

At this point, Chris has no way of knowing that Carrie is going to be at the prom at all. Quotes [ first lines ] Miss Collins : Okay! Game Point: , this team serves!

Alternate Versions Two different versions of the locker room scene currently air in TV prints -- both are edited versions of the theatrical cut of the scene, complete with red credits offset across the screen.

In the more widely seen one, the nudity is completely blurred out with strategically placed fogging. A second version is sometimes seen which features some light fogging and Nancy Allen covered by bra and panties which were animated onto her nude body.

Soundtracks There Is Power in the Blood uncredited Written by Lewis E. Was this review helpful to you? Das Ende war echt gut und Mehr erfahren.

Martha Weckelmann. Es ist ein sehr alter Film was man auch an der Qualität merkt. An sich ist es ein guter Film aber in dem Film werden abergläubige als sehr brutal und verrückt verkauft.

Ich würde ihn weiter empfehlen weil die keine gruseligen Szenen vorkommen und das Blut viel zu hell ist um echt Zusein. In dem Film sind keine junpscares oder krasse Wendungen wodurch der Film etwas Jimmy v.

Endlich habe ich Brian De Palmas Durchbruchsfilm auch mal vollständig sehen können. Dabei hat er einen sehr guten, aber nicht ganz perfekten Eindruck hinterlassen, weshalb ich jetzt doch umso gespannter auf das Remake bin.

Der in der Redaktionskritik angesprochene Vorwurf De Palma opfere Charaktere und Handlung seinen Spielereien auf, lässt sich auch hier nicht von der Hand weisen, wenngleich die Hitchcock-Anleihen Sinn machen.

Doch gerade im Filme von Brian De Palma. Deutscher Titel. Carrie — Des Satans jüngste Tochter. FSK 16 [1].

Brian De Palma. Brian De Palma Paul Monash. Pino Donaggio. Mario Tosi. Paul Hirsch. Sissy Spacek : Carrie White Piper Laurie : Margaret White Amy Irving : Sue Snell William Katt : Tommy Ross Betty Buckley : Miss Collins Nancy Allen : Chris Hargensen John Travolta : Billy Nolan P.

Carrie – Des Satans Jüngste Tochter

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
0